Ein Theme ist die Sammlung aus Bildern und Dateien,

die dafür sorgt dass die Webseite die gewünschte Optik

und die gewünschte Funktion erhält!

Die technische Optik wird entschieden durch:

das Design

die Auslegung

die Fertigung

 

Die Ästhetik Deiner Webseite ist entscheidend!

 
 

Wir arbeiten mit WordPress!

 

Somit gehen wir davon aus, dass Du WordPress installiert und die ziemlich schlichte Standardausgabe gesehen hast.

Als Blogger reicht es Dir und mir es einfach nicht, um Dein online Business zu etablieren und Deinen Kunden ein ansprechenden Empfang auf Deiner Homepage zu bieten!

Du möchtest erfolgreich im Internet Geld verdienen und benötigst daher eine Optik die potentielle Kunden binden kann.

Oftmals unterschätzt man die ersten 5 Sekunden, die entscheiden können, ob ein Besucher auf  Deiner Webseite verweilen möchte oder diese gleich wieder verlässt!

Da bietet uns WordPress einen weiteren Vorteil, denn Du kannst ohne große Kenntnisse ein gutes Designe (auch Theme genannt) in wenigen Sekunden installieren.

Im Adminpande befindet sich der Punkt Design auf der Linken.

Im Design-Menü hast Du nun die Möglichkeit die sogenannten Themes  zu durchsuchen und direkt zu installieren.

Es gibt viele kostenlose Themes (Designs), allerdings empfehle ich Dir dringend ein professionelles Theme zu wählen.

Die professionellen Themes bieten unter anderem ein SEO optimierte Darstellung und eine saubere Codierung.

Nachteil eine professionellen Themes: es ist kostenpflichtig!

Vorteil eines professionellen Themes: es spricht an und bietet ein professionellen Eindruck (meist SEO optimiert)

Der Ersteindruck ist entscheidend, erst wenn dieser stimmig ist wird der Inhalt bewertet!

Deine Besucher werden gerne Deinen Blog besuchen und wiederkehren.

Natürlich schlägt sich dieses in Deinen Verkaufszahlen nieder.

Du hast die Erfahrung selbst schon gehabt, der Aufenthalt an einem angenehmen Ort oder in einer angenehmen Atmosphäre,
lädt zum Verweilen ein.

 

Das Wohlbefinden Deiner Kunden ist das A und O.

 

Um das Interesse zu erwecken zählt die Optik und die Qualität des Inhaltes.

Jeder Interessent wird erst dann auf Deine Angebote schauen, wenn Du diese Punkte berücksichtigt hast.

Ich habe Dir nun genügend Argumente genannt, warum ein ansprechendes Design sich positiv auswirkt!

Für Dich sollte sich die Frage also nicht stellen, ob ein kostenloses Theme dieselben Vorteile bieten kann.

Gute Designs gibt es zu unterschiedlichen Preisen, sind jedoch unabdinglich für Dein Business im Internet!

Investiere in ein gutes Theme und profitiere von Deinen Kunden!

 

Was ist ein Design oder auch Theme?

 

Ein Theme ist ein Designe Template, welches eigentlich immer zusätzliche Funktionen bietet.

Professionelle Themes bieten immer EXTRAS in ihrer Funktionalität und besitzen eine optimierte Codierung.

Du kannst in WordPress unendlich viele Themes installieren, allerdings nur eines aktivieren!

Darüber hinaus bietet WordPress eine simple Anpassung des Themes und eine Vorschaufunktion im Design-Menü.

Auf digi-download.net findest Du eine Menge an kostenlosen Themes, die zum Download freigegeben sind.

Ich habe Dir allerdings Gründe genannt um auf diese Themes zu verzichten.

Professionelle Themes hingegen bieten von Haus aus sehr gute individuelle Anpassungsmöglichkeiten.

Für einen erschwinglichen Betrag (ab 30€ aufwärts) bekommst Du Qualität und Optik geboten.

 

Installation eines Themes / Designs

 

Solltest Du ein Theme erworben haben, kannst Du dieses in wenigen Sekunden online nutzen.

Über Dein Adminpanel kannst Du „unter Design“ direkt Deine „Theme-Rar“ Datei manuell hochladen.

Gehe in WordPress über das Adminpanel auf Design.

Nun öffnet sich ein neues Fenster – Du gehst auf Themes – und im Anschluss auf Themes installieren.

Den Upload kannst Du allerdings auch ganz bequem mit Deinem FTP-Programm ausführen.

Dafür muss der Upload Deines Themes in den Themes Ordner, auf Deinen Webspace, geladen werden.

Dieser befindet sich im WordPress, innerhalb des wp-content Ordners auf Deinem Webspace.

Ich bevorzuge die zweite Methode, da diese zuverlässiger ist.

 

Dieses kurze Video stellt die Vorgehensweise der Installation einfach dar:

 

Theme installieren in WordPress

In diesem Video zeigt Alexander Bellon Schritt für Schritt,

die Installation eines WordPress Theme.

Nach dieser Anleitung kann jeder auf eine ganz einfache Art und Weise,

sein Wunsch Theme auf dem eigenen Blog anwenden.

Solltest Du Hilfe oder zusätzlichen Erklärungsbedarf haben, kontaktiere uns einfach, unter:

Kontakt-Born4Money Team


 

 

Fazit:

 
  • Ein gutes Theme bringt enorm viele Vorteile mit sich! Daher lohnt es sich an den richtigen Stellen etwas zu investieren! Wer mit einem professionellen Theme einmal gearbeitet hat, möchte diese Vorteile nicht mehr missen. Benutzerfreundlich, Optimiert,Ansprechend,Handling das alles ergibt den BOAH-Effekt. Nutze diesen Vorteil zu Deinen Gunsten und Deine zukünftigen Kunden werden es Dir danken! Rene Born, Born4Money - Company-

                                                                     Dein Born4Money Team