Ein Internet-Forum ist ein virtueller Ort,

wo Fragen gestellt, beantwortet

sowie Ideen und Meinungen

ausgetauscht werden !

 
 

Wozu Foren ?

 

Hier tauschen sich Menschen untereinander, mit Ideen und Meinungen, aus.

Natürlich hast Du auch hier wieder die Möglichkeit einen tollen Verdienst zu erreichen.

Denn gute Forenbeiträge, sind lediglich eine andere Art der Mitteilung von Neuigkeiten.

Somit kannst Du natürlich alle Erkenntnisse aus unseren Bereichen „Arbeiten als Backlinkseller“ und „Arbeiten als Vermittler von Newsletter“ hier verwenden.

Du wirst nun bestimmt erkennen, dass diese 3 Bereiche der Werbung sich wunderbar zusammen vereinbaren lassen und Dir somit eine perfekte Basis für einen lukrativen Verdienst bieten.

 

Was in bei der Berichterstellung besonders zu beachten:

 

Ein Bericht, der sich mit betrieblichen Inhalten beschäftigt nennt sich Reporting.

Diese verwendet man als Maßnahmen, die zur ErarbeitungWeiterleitung und Speicherung von Informationen dient.

Sie sind eine zusammengefasste Information, die eine vorgegebene Zielsetzung hat.

Berichte sind heut zu Tage nicht mehr an ein Medium gebunden und werden somit in den unterschiedlichsten Formen dargestellt wie z.B.:

  • elektronischer Form
  • Form auf Papier
  • über TV

Du solltest stets bei Deiner persönlichen Erstellung Deiner Berichte darauf achten, dass Du dabei Dein Berichtssystem behältst.

Ein Berichtssystem spiegelt stets die angepasste Struktur  Deiner Berichte.

 

Wichtige Tipps !

 

Um es genau zu nehmen, wirst Du durch Forenbeiträge, eine Art Öffentlichkeitsarbeit durch Deine Berichte, leisten.

Von daher möchte ich Dir auch hier ein paar Tipps geben.

Im Journalismus gibt es eine goldene Regel, ähnlich wie bei der Unfallberichtserstattung, welche beinhaltet, dass alle „W – Fragen“ zu beantworten sind:

  • Wer? wer soll erreicht werden ( Zielgruppe )
  • Was ? was kann der Inhalt Deines Berichtes sein, um die Zielgruppe zu erreichen
  • Wo ? wo ist der beste Ort um diese Zielgruppe zu erreichen
  • Wann ? wann ist der beste Zeitpunkt diesen zu posten
  • Wann? wann werden die Zusagen, falls vorhanden in Deinem Bericht, zutreffen
  • Wie ? wie binde ich meine Zielgruppe für den nächsten Newsletter

Mit Berechtigung denkst Du Dir evtl. dass diese Punkte doch logisch sind.

Doch achte behutsam auf die Beantwortung dieser Fragen, denn wenn nur ein Punkt in Deinem Beitrag fehlt, kann dieser entscheidend sein, für die Wahrnehmung Deiner Zielgruppe.

Klar fällt diese dann negativ aus und würde Dein ganzes Bemühen entlohnen.

Achte bitte stets darauf verständlich zu schreiben und keine, Dir bekannten Abkürzungen zu verwenden.

Solche Abkürzungen verschlechtern stets die Lesbarkeit Deines Berichtes.

Solltest Du unverbesserlich sein und dennoch Abkürzungen verwenden wollen, dann nimm meinen Rat an und setze dann wenigstens eine gut ersichtliche Legende in Deinen Bericht.

Solltest Du Personen aus Deiner Zielgruppe persönlich kennen, dann schreibe diese stets mit Vor- und Zunamen an.

 

Fazit:

 
  • Ich hoffe Du kannst hier auch einiges an wichtigen Informationen für Dich mitnehmen und  hast bei der Erstellung Deiner Berichte nun noch mehr Spaß! Marc Settele, Born4Money - Company-

                                                                     Dein Born4Money Team