Pingler – Informiert ca. 85 Suchmaschinen!

Geschrieben von:

 

Deine Blog – Artikel in der Top 10 von Google !

 

Plugin „Pingler“

 

Es besteht eine gute Chance  neue Artikel Deines Blogs unkompliziert und schnell unter die Top 10 von Google  zu platzieren!

Du als „Blogger“ solltest immer für aktuelle Informationen auf Deiner Webseite sorgen und diese Infos sollten auch schnell zu finden sein, oder?

Jetzt kommt das Plugin „Pingler “ in das Spiel!

Pingler informiert ca. 85 Suchmaschinen über einen neuen gesetzten Beitrag auf Deiner Webseite.

Die Suchmaschinen werden daraufhin Deinen Blog aufsuchen, um die Information zu überprüfen.

Das ist ein enormer Vorteil, denn ohne Pingler müsstest Du warten, bis die Suchmaschinen bei Dir wieder vorbeischauen.

Solltest Du einen neuen Beitrag verfasst haben, achte bitte darauf, dass dieser auch für Suchmaschinen optimiert geschrieben wurde.

Das hat den zweiten Vorteil bei den Suchmaschinen wie Google, Yahoo & co. besser gelistet zu werden.

Das wiederum bedeutet für Dich, mehr Kunden und auch mehr Umsatz!

 

 Kostenlose oder pro Version von Pingler ?

 

Du hast die Wahl zwischen der kostenlosen und der kostenpflichtigen Version von Pingler.

Der Unterschied ist einfach und schnell erklärt.

Die kostenlose Version ermöglicht es jeden Tag 5 Beiträge zu indexieren.

In der kostenpflichtigen Version ist dieses Limit nicht gegeben!

Es bietet den WordPress Nutzern täglich max. 5 Artikel (über das Plugin) kostenlos zum indexieren an.

Wer mehr wie 5 Artikel möchte,  muss mit ein geringes Entgelt bezahlen.

Ich empfehle Dir zur kostenlosen Version zu greifen.

5 indexierte Einträge in die Liste der Suchmaschinen reichen völlig aus!

Du brauchst Dir nur einmal die Frage stellen: “ Wie viele Beiträge du an einem Tag publizierst“!

Auf der Webseite Pingler.com kannst Du auch, ohne Installation des Plugins, Artikel anpingen.

 

Die Installation von Pingler

 

Das Plugin kann ohne große Umstände einfach aus dem Backend installiert werden.

In deinem Adminbereich von WordPress wählst du den Punkt:

Plugins —> installieren

in dem Suchfeld musst Du nun nur noch Pingler eingeben. Jetzt kannst Du das Plugin installieren und gleich darauf aktivieren!

Unter Einstellungen im Adminbereich( Dashboard) hast Du nun Pingler aufgeführt und kannst sofort mit dem pingen Deiner Beiträge starten.

Weiterleitung zur Homepage des Anbieters!

 

Fazit:

 

Es ist immer wichtig, dass Du für regelmäßigen Inhalt auf Deiner Webseite sorgst, sei es um neue Produkte vorzustellen, andere Produkte zu bewerben oder um einfach Mehrwert Deinen Kunden zu bieten in Form von Informationen!

Damit die Suchmaschinen über Deine neuen Beiträge schnell informiert werden, installieren wir Pingler und erfreuen uns über neue Besucher auf Deiner Webseite.

Daher sollte für Dich Pingler, zu einem „must have“ Plugin zählen!

Dein Born4Money Team


1
  Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. Marius T.  Februar 7, 2013

    Sehr guter Artikel, hat mir sehr viel geholfen. Vielen Dank für info.

    antworten

Schreibe einen Kommentar