Testbericht über eBuxer.com

Geschrieben von:

 

Der Referral – Anbieter im WWW !

 

Man findet ja im Internet unzählige Pay per Click Seiten, die meist Buxseiten genannt werden.

Von daher möchte ich Dir erstmals näher bringen was denn eine Bux-Seite ist.

Dies sind die Anbieter, welche Dich für das Klicken auf Werbelinks bezahlen.

Da sind die amerikanischen Anbieter (Paidmailer genannt) meist besser, weil sie Dir fürs Klicken meistens 1 Cent pro Klick bezahlen.

Die Werbeseite ist mit einem Zeitwert von 30 Sekunden zu begutachten und wird dann gutgeschrieben und man kann zum nächsten Klick wechseln.

Von daher erhältst Du jetzt bestimmt das Gefühl, das man nicht besonders entlohnt wird und am Ende keinen hohen Ertrag erwirtschaftet.

Dennoch darf man berücksichtigen, dass der zeitliche Aufwand ja sehr gering ist. Von daher kann ich die Pay per Click nur empfehlen.

Dennoch stellst Du Dir nun berechtigter Weise die Frage, ob im Pay per Click noch mehr zu holen ist und ich kann Dir dies mit einem Lächeln bejahen.

Denn was für Dich dann sehr lukrativ sein wird, das nennt sich Referral.

 

Referral:

 

Referral ist nichts anderes wie ein Member wirbt ein Member, d.h. für Dich wenn Du mit dem Anbieter zufrieden bist, dann teile doch Deine Zufriedenheit mit Deinen Freunden und Bekannten.

Somit verdienst Du an jedem Klick von den Leuten, welche Du geworben hast. Das tolle ist bei eBuxer, dass Du den Betrag, der durch Referrals zustande gekommen ist, am nächsten Tag gutgeschrieben bekommst und nicht einmal selbst aktiv sein musstest (was bei anderen Anbietern oft anders ist).

 

 

Wichtig ist für Dich und Deine Freunde stets nur Buxseiten zu nutzen welche die „Instant Payout“ anbieten.

Hier hast Du den Vorteil, dass bei Erreichen der Auszahlungsgrenze sofort überwiesen wird.

Denn es hat sich stets gezeigt dass es in diesem Marketing Business auch schwarze Schafe gibt, denen man hiermit vorbeugen kann.

Somit hab mir die Tage gedacht ich hätte mal wieder richtig Lust auf eine Pay per Click Seite und entschied mich mal wieder bei eBuxer tätig zu werden.

Kurz entschlossen habe ich direkt damit begonnen, mich informativ für Dich durch diese Seite zu stöbern.

Mal wieder bekam ich sehr viel Werbung und man hat das berechtigte Gefühl, das es stätig mehr wird.

Die Wartezeit war nicht allzu lange und somit konnte ich wieder mit Begeisterung die ungewohnten hohen Beiträge genießen, welche man bei eBuxer fürs Klicken bekommt.

Dennoch darf ich den Vergleich ziehen und sagen dass sich ClixSense und eBuxer in dem Punkt nichts schenken.

Wie jeden Tag standen mir wieder 4 garantierte Werbeanzeigen zur Verfügung.

Pro Anzeige erhält man am Anfang 0,1 Cent.

Nach einer gewissen Anzahl von Klicks steigert sich der Preis bis zu 1 Cent (Elitemitglieder erhalten 2 Cent).

Viel auffälliger sind die Class-D Werbungen für die man ePoints erhält aber leider nur wenig Geld erwirtschaftet.

Es stehen dennoch jeden Tag ca. 100 Anzeigen zur Verfügung. Somit ist es sehr verlockend den Premium Account für 9,99$ zu kaufen um eine bessere Bezahlung für die Referrals und die Klicks zu bekommen.

 

Andere Verdienstmöglichkeiten:

 

Ich habe für das Klicken einer 3 Sekunden  Class-D-Werbung einen ePoint erhalten.  Diese Class-D-Werbungen konnte ich auch in der Surfbar betrachtet, welche den Vorteil hat, dass ich immer nur weiter klicken musste und somit mehrere Werbungen mit ePoints bezahlt bekommen habe.

Du kannst Dir gewiss vorstellen, dass ich sehr schnell einige ePoints zusammen hatte. Diese kann ich dann  z.B. in Geld umwandeln:

100 ePoints = 8Cent

Oder ich wähle die Traffic Exchange Funktion. Diese gibt Dir die Möglichkeit meine eigene Homepage, bei diesem Anbieter, zu bewerben.

Somit sehen die Leute meine Werbung und durch das Klicken habe ich eine höhere Traffic. Habe ich einen höheren Traffic verkaufe ich mehr von meinen Produkten, stimmt’s?

Eine sehr witzige und interessante Variante ist bei ePoints teil zu nehmen. Dort kannst Du für 1000 oder 5000 ePoints  einen Zufallspreis gewinnen. Meistens erhält man hier eine Menge an anderen Punkten, welche wiederum in Werbung und somit in Traffic umwandeln kann.

  • Du kannst Dir auch Deine Werbung kaufen:
    • Class A 60 sec. $0.02 $40 for 1000 credits
    • Class B 30 sec. $0.01 $20 for 1000 credits
    • Class C 20 sec. $0.005 val. $10 for 1000 credits
    • Class D 10 sec. $0.001 value $2 for 1000 credits
    • Hier siehst du z.B. in Klasse A, dass Du für 1000 Kredits 40$ bezahlst und der Member. Der die Werbung klickt erhält pro Klick 0,02$.

 

Fazit:

 

Es ist einfach wichtig stets eine gute Traffic zu haben und warum hast Du ja nun auch kennenlernen dürfen.

Dein Born4Money Team


0
  Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar